Leitfaden für Eventfeedbacks

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Leitfaden und Checklisten für Feedbacks nach Events
    Feedback Leitfaden für Events

    Wir unterteilen das Feedback direkt im Anschluss an ein Event in 3 Phasen.

    Phase 1 - Gruppeninternes Feedback
    Jeder ist dazu aufgefordert innerhalb seiner Gruppe sein Feedback einzubringen. Dies betrifft sowohl die Abläufe und Erlebnisse in der Gruppe selbst, die Zusammenarbeit mit den anderen Gruppen als auch das Feedback für die Missionsbauer. Das gruppeninterne Feedback ist grundsätzlich nur für den Verbleib innerhalb der Gruppe bestimmt. Die Rückmeldungen zur Zusammenarbeit mit den anderen Teams und das Missionsbauerfeedback werden vom Gruppenführer moderiert, gesammelt und Phase 2 vorgetragen. Für die Besprechung der Phase 1 sind die TS Kanäle "Besprechung 1-6" bereitgestellt.
    Zeitansatz für Phase 1: 10 Minuten fix

    Phase 2 - Gruppenübergreifendes Feedback
    Die gesammelten Rückmeldungen werden vom Gruppenführer (oder einer bestimmten Person der Gruppe) in der großen Runde in einer Kurzfassung vorgetragen.
    Zeitansatz für Phase 2: 10 Minuten maximal, also 1-2 Minuten für jeden Gruppenführer.

    Phase 3 - Dokumentation und weiterführendes Feedback im Forum
    Die in Phase 1 gesammelten Feedbacks (z.B. über HackMD, siehe Anhang 3) können in unserem Forum im entsprechenden Eventthread als Zusammenfassung durch den Gruppenführer oder einer bestimmten Person, Zustimmung aller Gruppenmitglieder vorausgesetzt, gepostet werden. Hier kann bei Bedarf im Anschluss ein weiterführendes oder ergänzendes Feedback durch alle Teilnehmer erfolgen.


    Anhang 1: Checkliste Gruppenfeedback

    Dieser Leitfaden mit den wichtigsten Fragen in Bezug auf das Gruppenspiel soll als Orientierung für die Feedbackrunde dienen.
    • Was genau ist geschehen? Nur Fakten, keine Wertung. Es geht sowohl um Negatives, als auch um Positives.
    • Warum ist es passiert?
    • Was würde ich (oder wir) beim nächsten Mal anders machen
    Wichtig: Es geht nicht um eine minütliche Aufarbeitung der Ereignisse, sondern um den Gesamteindruck sowie die prägenden Momente in denen etwas besonders gut oder nicht so gut gelaufen ist.


    Anhang 2: Checkliste Missionsbauerfeedback

    Dieser Leitfaden mit den wichtigsten Fragen betreffend der Rückmeldung an den/die Missionsbauer soll als Orientierung für die Feedbackrunde dienen.
    • Wie kam die Immersion an?
    • Waren grobe Fehler dabei?
    • Wie hat sich die Lage dargestellt?
    • Sind Kleinigkeiten aufgefallen (zum Beispiel Glühwürmchen oder ähnliches)?
    • War das Feindaufkommen angemessen?
    • Wie war der Schwierigkeitsgrad (zu hoch, angenehm, zu niedrig)
    • Wie war die Leistung (FPS)
    • Wie hast Du die Organisation im Vorfeld empfunden?


    Anhang 3: Kurzbeschreibung Nutzung HackMD

    HackMD ist ein webgestütztes Tool zur schnellen Notizerstellung. Mehrere Bediener können gleichzeitig an der selben Notiz schreiben. Es ist kostenlos, nicht anmeldepflichtig und sehr einfach zu nutzen.
    Einfach auf hackmd.io/, dann "Use for free" klicken und schon ist eine Notiz erstellt, die sich bearbeiten lässt. Indem man den Link an andere weitergibt, können mehrere Nutzer gleichzeitig die Notiz bearbeiten und Kommentare hinzufügen.
    Wenn die Notiz fertig ist, lässt sich der Inhalt ganz unkompliziert mit copy&paste an gewünschten Speicherort oder direkt ins Forum übertragen.


    Querverweis: >>Feedbackregeln<<

    477 times viewed