Wer Rastet der rostet, Entscheidung zum Wechsel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer Rastet rostet,
    wer nicht mit der Zeit geht, der Geht bei Zeiten




    Im Juni 2015 war es soweit… nach jahrelanger Treue hatte die SL des JgBtl533 es ausgesprochen:
    „Wir müssen unseren Internetauftritt verbessern, für unsere Jäger und auch für unsere Besucher oder am Squad interessierte!“


    Bis zu diesem Zeitpunkt waren mehrere Fakten zusammen gekommen, die das JgBtl533 im Bereich des „wie sehen wir von außen aus“ negativ abschneiden ließen.

    Die Homepage und das Forum waren getrennte Systeme, das Forum war auf einer absolut veralteten Stand von Burning Board 2.3.6 der Firma WoltLab GmbH. Jahrelang war das Thema aber ein absolutes Tabu.

    Dieses Tabu hatte mehrere Gründe, die vielen Jägern noch schmerzhaft im Gedächtnis eingebrannt war. Zum einen gab es insgesamt 3 Versuche die Forensoftware zu „upgraden“ und alle verliefen mangelhaft bis ungenügend. Noch schlimmer, teilweise entstand daraus ein schmerzhafter und handfester Streit. Es waren eben viele Anforderungen die erfüllt werden sollten, und mal eben gerade so ein schnell hin gezaubertes Forum… das ging nicht gut.
    Aus diesen schmerzhaften Erfahrungen hatte sich ein verkrampftes Festhalten an alten Werten entwickelt. Manch ein Jäger hatte schon Muskelkater vom Kopfschütteln, wenn Grey Wolf immer und immer wieder erklärte, wie leicht doch die Struktur des alten Forums zu verstehen sein.

    Tatsächlich war es aber zu einem zu komplexen, zu alten Forum verwachsen. Teilweise sah man den „Wald vor lauter Bäumen“ nicht mehr.
    Es dauerte lange und mehrere Versuche innerhalb der Squadleitung, bis nur der Gedanke „Wechsel des Forums und der Homepage“ wachsen konnte. Dabei war es noch nicht mit einem „OK, machen wir so!“ getan. Es forderte die volle Kompetenz von Jackson, den alten Grey Wolf von der Wichtigkeit einer Erneuerung zu überzeugen. Nach einem zähen und langem Gespräch stimmte Grey Wolf zögerlich zu.

    Es sollte in mehreren Phasen ein Umzug in ein neues Forum und einen neuen Internetauftritt vollzogen werden:
    • Im ersten Schritt sollte die Serversteuerung über eine Onlinesteuerung für alle Member möglich sein.
    • Dann sollte ein Forum erschaffen werden
    • Danach sollte zu dem Forum der entsprechende Internetauftritt erfolgen.
    Im Januar 2016 ist es soweit… die ersten Gehversuche des neuen Forums entstanden und kurz danach wurde die Homepage erstellt.



    Wir wünschen somit… . . . . .


    . . . . . . . . . … viel Erfolg beim Umzug!

    18.069 mal gelesen