This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Ihr wollt live bei unseren Einsätzen dabei sein? Hier gibt es unsere Videos. In den Videos könnt Ihr einige unserer Einsätze und Aktivitäten mit erleben.

öffnen

Epische, actiongeladene, taktische und auch lustige Szenen aus den Abenteuern und Einsätzen des Jägerbataillon 533

öffnen

Hier findet ihr Beschreibungen der Einsätze und Szenarien, die das Jägerbataillon 533 durchgeführt hat.

öffnen

  • New

    Operation Neuer Frühling





    „Neuer Frühling“ war der Codename einer Operation in einer gemeinsamen COOP Events mit der 3. Jägerkompanie und dem Jägerbatallion 533.

    Eine gemeinsame Operation mechanisierter Infanterie Kräfte war geplant und wurde von allen beteiligten Kräften sehnsüchtig und mit Spannung erwartet.


    Allgemeine Lage:

    Teile des 206. Panzerbatallion waren über die Aller ausgewichen und der Gefechtsstreifen hatte sich verhärtet. Es war den Kräften der NATO gelungen, in den letzten Wochen wieder die Oberhand zu gewinnen und die Luftüberlegenheit zu halten. Dieses lag auch an der Nachschubs Situation der russischen Kräfte.

    Eigene Lage:

    Das JgBtl533 verstärkte mit seinen Kräften die 3. Jägerkompanie, so das mit der Operation „Neuer Frühling“ der taktische Vorteil entstehen soll, dass mit den verstärkten und frisch aufgerüsteten Kräften die feindlichen Kräfte in einem dynamischen Gefecht zurückgedrängt werden sollen.

    Auftrag:

    Auftrag war es über die Aller bei Winsen… [Read More]
  • Operation Panther
    1. Lage

    Feindlage:

    Feindliche russische Kräfte haben weite Teile der Insel Altis unter ihre Kontrolle gebracht, darunter die Hauptstadt Kavala sowie den internationalen Flughafen, südlich von Athira. Der Osten der Insel konnte bisher Widerstand gegen die russischen Kräfte leisten, da diese im Süden nun mit NATO-Kräften eine Frontlinie führen. Die feindlichen Kräfte haben mit dieser neuen Frontlinie hart zu kämpfen, wobei damit zu rechnen ist, dass diese nun weitere Truppen aus dem Inselinneren heranschaffen.

    Verbündete Lage:

    Die mit uns verbündete Altis Armed Force konnte sich im östlichen Teil der Insel neuformieren und hält hier erfolgreich einige Schlüsselpositionen. Bei diesem
    Neuformieren hat die AAF nach unserem Kenntnisstand sämtliche operativen Einheiten eingebüßt, und sich verschanzt.
    Desweiteren sind im Nord-Osten der Insel dänische Marine Infanteristen eingetroffen dessen Aufgabe es ist, die AAF zu beraten und eine Verteidigung der Stadt Paros
    [Read More]
  • Defend Sahrani Teil1

    externes Event vom JgZg Achilles vom 13.05.2017

    1.Feindlage

    Die Situation auf Sahrani ist angespannt. Nachdem die sahranische Armee mit einem Militärputsch die Regierung gestürzt hat, sind die Bürger in großer Sorge. Die sahranische Armee hat ausgehend vom nebenliegenden Flughafen die Stadt Paraiso eingenommen. Es wird vermutet, dass von dort aus der Einzug in die Hauptstadt Corazol vorbereitet wird. Die sahranische Armee besteht aus 2 Kompanien, fortan Yankee und Zulu genannt. Yankee ist eine Fallschirmjägerkompanie und befindet sich auf der westlichen Halbinsel. Zulu ist eine Jägerkompanie und befindet sich auf der östlichen Halbinsel. Der genaue Aufenthaltsort von Zulu ist derzeit unbekannt. Da bislang noch keine größeren militärischen Gruppen auf der Hauptinsel gesichtet wurden, ist davon auszugehen, dass Zulu derzeit noch nicht versammelt sondern über die Hauptinsel verteilt in Wartestellung ist, vermutlich noch nicht einmal organisiert. Seitens… [Read More]
  • Operation Blue Ocean

    Eine Co31 von Tactical Network

    1.Lage

    Die Inseln Pantheras liegen im schwarzen Meer, direkt außerhalb des Einflussbereiches von NATO und russischer Föderation.
    Es gibt Gerüchte nach denen die Regierung Pantheras an ABC-Waffen forscht, was ein internationaler Eklat ist. Die Vereinigten Staaten haben ein erhöhtes Interesse daran eine weitere Destabilisierung des Baltikums zu verhindern und fordern in der UN-Vollversammlung Kontrolleure nach Panthera zu schicken. Nach mehreren Sondersitzungen und einem vierwöchigen Aufenthalt der UN-Kontrolleure stellt sich heraus, dass auf der Insel scheinbar nicht an verbotenen Kampfstoffen geforscht wird.
    Etwa einen Monat nach der Veröffentlichung des Untersuchungsberichtes meldet sich Costa Xiandopopapadepolis -ein junger Chemiewaffenexperte der Vereinten Nationen- bei der CIA-Zweigstelle in New York. Er fordert mit dem Executive Director zu sprechen, denn es gäbe beunruhigende Fakten bezüglich der Pantherauntersuchung.… [Read More]
  • Funkstille
    Ein TvT 100 Event der ARMA World Coopetition
    1.Lage

    Der militärische Konflikt zwischen FIA und AAF auf Altis scheint zunehmend einzuschlafen. Die AAF hält weiterhin alle wirklich wichtigen Gebiete der Insel. Die NATO hat nach der Abdera-Airfield-Krise im vergangenen Jahr sämtliche militärische Unterstützung der AAF eingestellt und Altis auf die Liste der Schurkenstaaten gesetzt, die von Russland unterstützt werden. Dies hat der AAF jedoch nicht weiter geschadet, da Russland durch weitere Waffendeals die Ausrüstungslage der AAF deutlichverbessert hat und ihre Überlegenheit gegenüber der FIA weiter verstärkt hat. Die FIA hält nur mehr größere Gebiete im bergigen Nordwesten der Insel um Oreokastro, sowie um ihre Hochburg Sofia im äußersten Nordosten. Die Führung der FIA hat als Befreiungsschlag eine große Offensive um die Hauptstadt Pyrgos geplant um der Regierung von Altis klar zu machen, dass die FIA weiterhin… [Read More]

Blogs

  • Users Online 68

    1 Member and 67 Guests - Record: 19 Users ()

  • Statistics

    3 Authors - 20 Articles (0.02 Articles per Day) - 7 Comments